Herbstzeit ist Wellnesszeit…

Ausspannen und neue Energie tanken…

Langsam neigt sich der Sommer dem Ende zu und der Herbst zieht ins Land. Insbesondere wenn es draußen nass und kalt wird, die Tage immer kürzer und die Abende länger werden, ist eine kleine Wellnessauszeit genau das Richtige für den Körper um sich auf die kalte Jahreszeit einzustimmen.

eine kleine Auszeit bewirkt oft Wunder!

Herbstzeit ist Wellnesszeit

Bei uns ist die Badesaison noch längst nicht beendet! Drehen Sie am Morgen ihre Runden in unserem beheizten Außenpool, entspannen Sie in unseren Whirlpools mit traumhaftem Bergpanorama oder kühlen sich nach einem Saunagang in unserer urigen Hütten-Sauna in unserem Bio-Schwimmteich ab, wenn Sie es lieber etwas frischer mögen! Des weiteren erwarten Sie in unserem auf über 4.200 m² Wellnessbereich ein Panorama-Hallenbad, 7 verschiedene Saunen, 3 Ruheräume mit heimischem Zirbenholz, Wasserbetten und Heubetten. In unserem Wellnessbereich stehen Ihnen ganztags kostenlos Säfte, Quellwasser, Tees und frisches Obst zur Verfügung.

klare Luft und ein beeindruckendes Bergpanorama!

Unser HELDen-Tipp für den Herbst: eine Behandlung in unserem Shan Shui Beautybereich

Gönnen Sie sich Zeit nur für sich, eine bewusste Auszeit, um sich und Ihrem Körper wieder einmal etwas Gutes zu tun, denn meist kommt das im Alltag leider viel zu kurz. Sie werden sehen, bei den Damen in unserem SPA & Beautybereich sind Sie in kompetenten Händen! Verspannungen werden gelöst und umgeben vom angenehmen Duft des Massageöls sind die Sorgen des Alltags plötzlich ganz weit weg…

NEU ab Herbst 2019 – DETOX Behandlung

DETOX bedeutet Entgiften. Tagtäglich ist unsere Haut zahllosen Angriffen, meist durch Umweltverschmutzung ausgesetzt. Der Körper ist oft übersäuert, was zu schlechter Laune, Wassereinlagerungen, Müdigkeit und Kopfschmerzen führt. Gönnen Sie sich mit unserer DETOX Behandlung eine kleine Auszeit und spüren Sie, wie Ihr Körper wieder mehr Vitalität erlangt! Unser Beautyteam berät Sie gerne und freut sich darauf, Sie verwöhnen zu dürfen!

den Körper spüren…

Wandern Sie in den Herbst hinein…

Ein Mix aus farbenfroher Landschaft und klarer Bergluft laden zu beeindruckenden Wanderungen ein. Wandertouren im Herbst werden mit einer märchenhaften Naturkulisse belohnt.

Die Bäume leuchten in den schönsten Farben, die Luft ist kristallklar und die Sicht scheinbar unendlich weit. Das Zillertal ist eine der vielfältigsten Wanderdestinationen überhaupt. Egal ob Sie zu einem entspannten Spaziergang am breiten, sonnigen Talboden aufbrechen, eine der vielfältigen Themenwanderungen genießen, auf die nächste Alm wandern oder Sie sich bei einer fordernden Bergtour in einem der wild romantischen Seitentäler auspowern möchten, ein Großteil der 1.400 km Wanderwege ist auch im Herbst begehbar und garantiert einzigartige Naturerlebnisse.

Wandern in der Zillertaler Bergwelt

Egal ob Sie sich nach einer aktiven Auszeit oder einer kuscheligen Wellnesszeit zu zweit sehen – eine Kurzurlaub im Herbst ist eine Wohltat für Körper und Geist um neue Kräfte für die bevorstehende kalte Jahreszeit zu tanken!

Wir freuen uns auf Sie! Bis bald im Zillertal,

Ihre Familie HELD mit dem HELDenteam

HELDenhaft frühstücken im Zillertal

Aufstehen und sich aufs Frühstück freuen… unser Frühstücksbuffet ist reichhaltig bestückt mit frischen Zutaten und regionalen Produkten. Für herzhaften Genuss, süße Vorlieben oder den fruchtigen Frischekick…

Die wichtigste Mahlzeit am Tag kommt oft im morgendlichen Alltagsstress zu kurz, doch im Urlaub sollte man sich die Zeit nehmen um ein ausgedehntes Frühstück gemeinsam mit lieben Menschen und guten Gesprächen so richtig genießen.
Der Duft von frischen Brötchen und Kaffee, ein Bio-Frühstücksei, ein Spiegelei oder doch lieber eine selbst kreierte Eierspeise, hausgemachte Marmeladen und Zillertaler Bienenhonig, Herzhaftes von der Wursttheke, verschiedenste Käsesorten, erlesene Tee-Sorten, ein frischgepresster Orangensaft, ein Gläschen hauseigener HELD Frizzante, frisches Obst und eine leckere Waffel zum Abschluss – ein reichlich gedeckter Tisch macht am Morgen richtig gute Laune.

Auch für Ernährungsbewusste und Fitness-Begeisterte stellt unser Frühstücksbuffet eine gesunde Kraftquelle dar. Ob gluten- und laktosefreie Produkte, Superfoods wie Chia-Samen oder frisch zubereitete Smoothies aus Obst und Gemüse – bei uns findet jeder was er gerne möchte.

gerne kann man das Frühstück auch auf unserer Sommerterasse mit Blick auf die Zillertaler Bergwelt genießen

Frühstücksgutscheine und Tischreservierungen
Auch Gäste, die nicht bei uns im Hotel übernachten, sind natürlich herzlich bei uns willkommen! Für Sie kostet unser Frühstück € 22,00 pro Person. Wir freuen uns auf Ihre Tisch-Reservierung online ([email protected]) oder telefonisch unter: +43 5288 62386.

Sie wollen einen lieben Menschen mit einem Erlebnis der besonderen Art überraschen? Schenken Sie kulinarische Gaumenfreuden mit einem HELD Frühstücksgutschein. Ihren Kulinarik-Gutschein können Sie bequem online bestellen und ausdrucken.

unser HELDen-Tipp: kombinieren Sie ein ausgiebiges Frühstück mit einem DAY SPA Tag!

die Auswahl bei unserem Frühstücksbuffet ist groß und vielseitig…

Neues im HELD

Das HELD erstrahlt in neuem Glanz

Nach unserer fast 2-monatigen Zwischensaison und Umbauphase vom 1. April bis 25. Mai 2019 melden wir uns mit zahlreichen Highlights zurück und starten voller Elan in den Zillertaler Bergsommer!

Um unseren Gästen den Aufenthalt im HELD noch komfortabler zu gestalten, haben wir unser Haus um ein großzügiges, elegantes und modernes Panorama-Restaurant mit Rundumverglasung und 50 Sitzplätzen erweitert. Hier können Sie bereits beim Frühstück den atemberaubenden Ausblick auf unsere Bergwelt in vollen Zügen genießen. Beim Abendessen sorgen die bodentiefen Panoramafenster dafür, dass die untergehende Sonne eine ganz besondere Atmosphäre zaubert. Ein weiteres Highlight des neuen Restaurants ist der ca. 70 Jahre alte NIWAKI in der Mitte des Raumes – hier wird das Essen zum ganz besonderen Erlebnis!

Ebenfalls steht eine neue Zimmerkategorien zur Verfügung: unsere Spieljoch Suite mit privater Sauna, Eichen-Vollholzboden, Vollholzmöbel aus Zirbenholz und komfortablen Box-Springbetten mit atemberaubendem Ausblick garantieren höchsten Wohnkomfort – luxuriös für Paare und gemütlich für Familien.


Und um auch an besonders heißen Sommertagen ein angenehmes Raumklima zu schaffen, wurden folgende unserer Zimmertypen mit Klimaanlage ausgestattet: Panoramazimmer, Superior Zimmer Spieljoch, Superior Zimmer Spieljoch „das Besondere“, Tirol Suite, Panorama Suite Bergfeuer, Penthaus Suite Bergfeuer und Spieljoch Suite.

Überzeugen Sie sich am besten selbst, wir freuen uns auf Sie!

Bis bald im Zillertal,

Ihre Familie HELD mit Team

Yoga & Detox-Tage im Held

Nutzen Sie die Fastenzeit im März, um Körper und Seele zu reinigen, bei unseren Yoga- & Detox-Tagen im Sport- und Wellnesshotel HELD mit unserer diplomierten Yoga-Lehrerin Gaby.

Zu 3 ausgewählten Terminen finden unsere Yoga- und Detox-Tage mit unserer diplomierten Yogalehrerin Gaby statt. Ziel ist die Entgiftung des Körpers und die Aktivierung des Stoffwechsels, zudem werden die Muskeln gestärkt, die Beweglichkeit verbessert und Körper & Geist werden ins Gleichgewicht gebracht.

Die Yoga-Einheiten sind für Anfänger/-innen genauso wie für fortgeschrittene Yogis und Yoginis geeignet.

Von 25. bis 29. März stehen täglich 2 Yogaeinheiten in einer kleinen Gruppe (max. 10 Teilnehmer) auf dem Programm, sowie basische Bäder, meditativer Klangschalen-Sauna-Aufguss, Peeling und natürlich eine gesunde und reinigende Ernährung. Weitere Termine gibt es vom 10. bis 14. Juni oder von 14. bis 18. Oktober.

Körper und Seele können perfekt tiefengereinigt werden. Möglich macht es eine Detox-Kur auf der Basis einer konsequenten Ernährung – und natürlich ganz spezielle Yoga-Übungen.

Gesunde und ausgewogene Ernährung im HELD

Sonnenskilauf und Wellness im Zillertal

SCHNEEGARANTIE – IM GRÖSSTEN SKITAL DER WELT

Im März sowie zu Ostern ist Genuss-Skifahren angesagt – mit viel Sonne, sowie Schneeschuhwanderungen, kulinarische Genüsse und viel Entspannung in unserem Wellnessbereich.
Da Ostern dieses Jahr mit Ende März sehr früh fällt, herrschen noch perfekte Bedingungen zum Skifahren auf unseren Bergen. Auch die großen Mengen an Schnee, mit denen uns Frau Holle diesen Winter verwöhnt hat tragen dazu bei, dass uns zu Ostern noch grandiose Skitage erwarten.

Erstklassige Carvingpisten, unberührte Tiefschneehänge, und Sonnenterrassen in Mitten eines Gipfelmeers sind nur einige Highlights bei einem Skiurlaub im Zillertal. Abgerundet wird das mit dem Puderzucker des Kaiserschmarrens, mit der Würze des Glühweins, und mit der Geselligkeit der Hüttengaudi.

Das Zillertal in Zahlen

• 508 bestens präparierte Pistenkilometer: für Anfänger und Profis, von blau bis schwarz
• 179 top-moderne Life und Seilbahnen
• für 2 bis 21 Tage den Zillertaler Superschipass buchen und alle 508 Pistenkilometer im Tal testen
• 943 unberührte Tiefschneehänge
• 47 anspruchsvolle Buckelpisten
• 78% Gefälle auf der steilsten Abfahrt Österreichs, der ‘Harakiri’ im Skigebiet Ski Zillertal in Mayrhofen
• 365 Tage im Jahr Skifahren im einzigen Ganzjahres-Skigebiet Österreichs, dem Hintertuxer Gletscher
• 30.000m2 Snow- und Funpark für Freestyler in der Zillertalarena

Bis Ostermontag hat das Sport- und Wellnesshotel noch geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Lassen Sie sich in unserem Shan Shui Beauty- und Wellnessbereich verwöhnen

 

Ganz entspannt ins Sport- und Wellnesshotel HELD

Um die verschneite Zillertaler Bergwelt ganz ohne Stress und Stau auf der Autobahn erreichen zu können, haben wir für unsere Gäste ein paar Tipps, wie man entspannt und unkompliziert zu uns ins Zillertal gelangen kann:

MIT DEM ZUG
Der nächste Bahnhof der Zillertalbahn befindet sich in Fügen und ist nur 1,4 km vom Sport- und Wellnesshotel HELD entfernt.
Ebenso gibt es die Möglichkeit, mit dem ÖBB Nightjet bequem durch die Nacht zu reisen. Die Bahngäste können zwischen diversen Kategorien wie dem Schlaf- Liege- oder Sitzwagen wählen und gelangen mit Sicherheit ausgeschlafen ans Reiseziel. Die Direktverbindungen von Zürich, Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt oder München ermöglichen unseren Gästen ganz unbeschwert nach Jenbach zu gelangen. Von dort aus können Sie kostenlos von unserem hoteleigenen VIP-Shuttle abgeholt werden und einem Skiurlaub bei uns im Sport- und Wellnesshotel HELD im Zillertal steht nichts mehr im Wege.

MIT DEM FLUGZEUG
Wenn Sie lieber fliegen möchten, empfehlen wir Ihnen einen Flug nach Innsbruck zu nehmen. Der Flughafen Innsbruck bietet gute Möglichkeiten mit einem Direktflug von Berlin, Düsseldorf, Frankfurt oder Amsterdam nach Tirol zu gelangen. Zwischen dem Flughafen und unserem Sport- und Wellnesshotel im Zillertal bieten wir einen Shuttleservice gegen eine kleine Gebühr an, welcher unseren Gästen die An- und Abreise so bequem und unkompliziert wie möglich gestalten sollte.

Geben Sie uns einfach früh genug Bescheid, wann Sie mit dem Zug ankommen, beziehungsweise wann Sie mit dem Flugzeug landen und wir holen Sie gerne vom Bahnhof / Flughafen ab.
Für weitere Informationen über Ihre Anreise oder unseren Zillertaler Skigebieten gibt Ihnen unser Rezeptionsteam unter [email protected] gerne Auskunft.

Unsere exklusiven Suiten

Bei uns im Sport- und Wellnesshotel Held im Zillertal wissen wir genau, was sich unsere Gäste nach einem Tag im Schnee wünschen. Man wünscht sich Wärme. Denn Wärme ist genau das, was man braucht, wenn die Nasenspitze kalt ist und die Oberschenkel glühen. Wärme, die einen zur Ruhe kommen lässt und einen dennoch die Winterwelt ins Herz schließen lässt.

Tirol Suite
Mit diesen Gedanken haben wir auch unsere Tirol Suite entworfen. Und wir bringen vor allem mit Holz diese ganz besondere lebendige Wärme in unsere Räume. Denn Holz ist Gemütlichkeit. Und Holz ist Tirol. Alte Zillertaler Hölzer sorgen in der Tirol Suite für moderne Gemütlichkeit. Dazu gehört eine kleine Feuerstelle, eine eigene Weinbar, eine freistehende Badewanne mit Blick aufs Spieljoch, eine 60°C bzw. 90°C Sauna und eine Infrarot-Dusche. Der kuschelige Schaukelstuhl erweckt die Zeitlosigkeit aus Kindertagen und wenn man unter den Schwingen des Tiroler Adlers zwischen Dirndlkleidern und Lederhosen schläft, dann ist man rundum in Tirol gebettet.

 

Panorama Suite Bergfeuer
Soweit das Auge reicht nur Zillertaler Berge. Es gibt in dieser Suite wohl keinen Ort von dem aus man nicht absolut beeindruckt vor der Bergwelt steht. Ob von der Infrarot-Dusche, der freistehenden Badewanne, dem Bett oder dem riesigen Süd- West-Balkon aus, überall strahlt einem pures Bergglück entgegen. Ebenso findet man in unserer Panorama Suite Bergfeuer neben der eigenen Weinbar vor allem modern, gemütliches Alpin-Design und die Behaglichkeit einer eigenen Feuerstelle.

 

Penthaus Suite Bergfeuer
Ganz hoch oben, dass man allein ist mit eigener Sauna, eigener Whirlwanne, eigener Terrasse, eigener Feuerstelle und eigenem unbegrenzten Bergpanorama – im ganz persönlichen Bergglück. Für die Schönste aller Bodenhaftungen sorgen im Wohntraum der Penthouse Suite Zillertaler Schafwollteppiche und Zirbenholz mit modernen Schnitzereien. Noch nie war man den Gipfeln näher.

Wander-Herbst im Zillertal

Nun ist es soweit. Der Herbst hält im Zillertal Einzug und dieser zeigt sich bei uns von seiner schönsten Seite. Zahlreiche Wandermöglichkeiten, frische Luft, unendliche Weitsicht in die Zillertaler Bergwelt und farbenfrohe Wälder laden im Herbst ein, die Zillertaler Alpen von seiner schönsten Seite kennen zu lernen.

Herbstliche Wandertipps:

Spieljoch – Kellerjoch
Rundwanderung zum schönsten Aussichtsberg des Inntales

  • Ausgangspunkt: Panoramabahn-Geols
  • Schwierigkeit: schwer
  • Dauer: 05:00 h
  • Streckenlänge: 10,50 km
  • Höchster Punkt: 2345 m
Geführte Hochgebirgswanderung zum Kellerjoch

Geführte Hochgebirgswanderung zum Kellerjoch

 

Hamberg
Wanderung auf den Hausberg des Sport- und Wellnesshotels Held im Zillertal

  • Ausgangspunkt: Gasthof Bergrast
  • Schwierigkeit: mittel
  • Dauer: 02:30 h
  • Streckenlänge: 4,70 km
  • Höchster Punkt: 2095 m
Wanderung zum Hamberg mit unseren Gästen

Wanderung zum Hamberg mit unseren Gästen

 

Schlegeisstausee – Pfitscherjoch
Familienfreundliche Wanderung zur Grenze Österreich – Italien mit wundervoller Landschaft

  • Ausgangspunkt: Schlegeisstausee
  • Endpunkt: Pfitscherjochhaus
  • Schwierigkeit: mittel
  • Dauer: 04:00 h
  • Streckenlänge: 12,20 km
  • Höchster Punkt: 2283 m
Das Pfitscher Joch Haus an der Grenze Österreich - Italien

Das Pfitscherjochhaus an der Grenze Österreich – Italien

 

Schlegeisstausee – Olperer Hütte – Neumarkter Höhenweg – Schrammachkar
Mittelschwere Wanderung mit wunderschöner Aussicht

  • Ausgangspunkt: Schlegeisstausee
  • Schwierigkeit: mittelschwer
  • Dauer: 04:00 h
  • Streckenlänge: 9,50 km
  • Höchster Punkt: 2430 m
Wanderung zur Olperer Hütte mit unseren Gästen

Wanderung zur Olperer Hütte mit unseren Gästen

 

Ebner Joch
Schöne Bergwanderung im Rofangebirge mit Ausblick ins Inn- und Zillertal

  • Ausgangspunkt: Eben am Achensee
  • Schwierigkeit: leicht
  • Dauer: 05:00 h
  • Höchster Punkt: 1957 m
  • Einkehrmöglichkeit: Astenau Alpe

 

Für weitere Wandertipps steht Ihnen unser Rezeptionsteam unter [email protected] gerne zur Verfügung. Ebenso bietet unser Sport- und Wellnesshotel Held im Zillertal geführte Wanderungen mit unserer Chefin Anni oder unserer Fitnesstrainerin Maria an.

Für einen guten Start in den Tag – Frühstück im HELD

Das Frühstück wird nicht umsonst die wichtigste Mahlzeit des Tages genannt denn es versorgt Sie mit viel Energie und stärkt für den Tag. Ganz egal ob Sie die Gipfel der Zillertaler Bergwelt erkunden möchten, oder einfach nur im Wellnessbereich unseres Wellnesshotels im Zillertal entspannen. Unser Frühstücksbuffet bietet die perfekte Grundlage dafür und lässt keine Wünsche offen bei Ihrem Wellnessurlaub in Tirol.

Schon der Duft nach Kaffee und frischem Gebäck von unseren lokalen Fügener Bäckern lässt die Herzen unserer Gäste höher schlagen. Ein vielfältiges Teesortiment und eine große Auswahl an unserer Müsli- und Vitalecke sorgen für einen guten Start. Neben zahlreichen heimischen Produkten wie beispielsweise Heumilch und Käse aus der Sennerei Fügen oder Wurstspezialitäten von Metzgern aus der Umgebung ist unsere Saftbar, in welcher vitaminreiche Säfte selbst gepresst werden können, ein Highlight am Morgen. Ebenso lesen Ihnen unsere Frühstücksköche jeden Wunsch von den Augen ab und bereiten Ihnen frische Eierspeisen sowie Waffeln zu. Auch für Ernährungsbewusste und Fitness-Begeisterte stellt unser Frühstücksbuffet eine gesunde Kraftquelle dar. Ob gluten- und laktosefreie Produkte, Superfoods wie Chia-Samen oder frisch zubereitete Smoothies aus Obst und Gemüse – bei uns findet jeder was er gerne möchte. Und zum Abschluss gibt es für alle Süßen frische Waffeln oder ein kleines Stück hausgemachten Kuchen.

Das Frühstück ist somit das allmorgendliche Highlight im Urlaub im Zillertal in unserem Sport- und Wellnesshotel.

Veränderung hat im HELD Tradition – und unser Wellnesshotel im Zillertal wird noch schöner

Und diesmal nützen wir die Saisonpause im Frühjahr zwischen 30. März und 1. Juli 2016, um wieder vieles neu zu machen und Sie bei Ihrem nächsten Urlaub im Zillertal – bei uns im HELD positiv zu überraschen.

In unserer Bauzeit von 3 Monaten erstrahlen nicht nur viele Zimmer in neuem Glanz, es werden nagelneue Suiten gebaut, eine komfortable Tiefgarage erstellt und unser Rezeptionsbereich komplett neu gestaltet und ist sodann Verbindungselement unserer beiden Häuser. Kurz gesagt: unser Wellnesshotel im Zillertal wird einer Rundum-Erneuerung unterzogen.

Unsere Neuerungen ab Sommer 2016 im Detail:

  • Neue Hotel-Lobby mit Rezeption und Aufenthaltsbereich
  • Haupthaus und Dependance werden im Erdgeschoss verbunden
  • Hotel-Shop
  • Tiefgarage mit ca. 50 Stellplätzen für unser Hotel im Zillertal
  • 2 Tesla Ladestationen und 1 Universal Ladestation für Ihr Elektro-Auto
  • 3 neue und ganz exklusive Tirol-Suiten mit Privatsauna auf der Terrasse, kuscheligem Effektfeuer und Vinothek
  • 2 neue und luxuriöse Panoramaglas-Suiten – unsere neuen „Panoramasuiten Bergfeuer“, ausgestattet mit Vinothek, freistehender Badewanne, tollem Panorama-Badezimmer und vielem mehr
  • Erneuerung und Vergrößerung von allen westseitigen Doppelzimmern zu neuen „Superior Zimmer Spieljoch“ – hier wird Moderne und Tradition kombiniert
  • Neugestaltung und Modernisierung aller bestehenden Doppelzimmer bzw. Panoramazimmer

Ihr „Urlaubs-Zuhause“ in Tirol – exklusive und hochwertige Zimmer & Suiten

Bei der Gestaltung unserer neuen Zimmer und Suiten haben wir im Besonderen darauf geachtet, Ihnen ein „Urlaubs-Zuhause“ zu schaffen, in dem Sie sich vom ersten Moment an wohlfühlen. Aus diesem Grund ist die Ausstattung der Zimmer bewusst gewählt: mit hochwertigsten Materialien unserer Region, darunter ausschließlich massives Altholz sowie Zirbenholz (teilweise von alten Tiroler Hütten und Stadeln), Naturholz-Fußböden aus Eiche, die sogar eine FSC-Zertifizierung aufweisen und als weiteres Merkmal natürlich viel Glas. Dies soll ein Gefühl vermitteln, ständig mit unserer schönen Natur und Bergwelt verbunden zu sein.

Ein großes Highlight des Umbaus sind unsere drei neuen Tirol-Suiten im 4. Obergeschoss sowie die zwei neuen Panorama Suiten „Bergfeuer“ mit Rundum-Glasfront nach Süden und Westen, welche für den anspruchsvollen Gast ein unvergessliches Urlaubserlebnis bieten. Freistehende Badewanne mit Blick auf die Bergwelt, Privat-Sauna auf der Terrasse, Infrarot-Duschen in allen Suiten, Sicht-Dachstuhl aus Altholz, Heaven-Swing Schwebeliegen, automatischer Vorhang der sich auf Knopfdruck öffnet und vieles vieles mehr machen Ihren Wellnessurlaub im Zillertal – hier bei uns im Hotel HELD in Fügen –  zu einem ganz besonderen Erlebnis.