Herbstzeit ist Wellnesszeit…

Ausspannen und neue Energie tanken…

Langsam neigt sich der Sommer dem Ende zu und der Herbst zieht ins Land. Insbesondere wenn es draußen nass und kalt wird, die Tage immer kürzer und die Abende länger werden, ist eine kleine Wellnessauszeit genau das Richtige für den Körper um sich auf die kalte Jahreszeit einzustimmen.

eine kleine Auszeit bewirkt oft Wunder!

Herbstzeit ist Wellnesszeit

Bei uns ist die Badesaison noch längst nicht beendet! Drehen Sie am Morgen ihre Runden in unserem beheizten Außenpool, entspannen Sie in unseren Whirlpools mit traumhaftem Bergpanorama oder kühlen sich nach einem Saunagang in unserer urigen Hütten-Sauna in unserem Bio-Schwimmteich ab, wenn Sie es lieber etwas frischer mögen! Des weiteren erwarten Sie in unserem auf über 4.200 m² Wellnessbereich ein Panorama-Hallenbad, 7 verschiedene Saunen, 3 Ruheräume mit heimischem Zirbenholz, Wasserbetten und Heubetten. In unserem Wellnessbereich stehen Ihnen ganztags kostenlos Säfte, Quellwasser, Tees und frisches Obst zur Verfügung.

klare Luft und ein beeindruckendes Bergpanorama!

Unser HELDen-Tipp für den Herbst: eine Behandlung in unserem Shan Shui Beautybereich

Gönnen Sie sich Zeit nur für sich, eine bewusste Auszeit, um sich und Ihrem Körper wieder einmal etwas Gutes zu tun, denn meist kommt das im Alltag leider viel zu kurz. Sie werden sehen, bei den Damen in unserem SPA & Beautybereich sind Sie in kompetenten Händen! Verspannungen werden gelöst und umgeben vom angenehmen Duft des Massageöls sind die Sorgen des Alltags plötzlich ganz weit weg…

NEU ab Herbst 2019 – DETOX Behandlung

DETOX bedeutet Entgiften. Tagtäglich ist unsere Haut zahllosen Angriffen, meist durch Umweltverschmutzung ausgesetzt. Der Körper ist oft übersäuert, was zu schlechter Laune, Wassereinlagerungen, Müdigkeit und Kopfschmerzen führt. Gönnen Sie sich mit unserer DETOX Behandlung eine kleine Auszeit und spüren Sie, wie Ihr Körper wieder mehr Vitalität erlangt! Unser Beautyteam berät Sie gerne und freut sich darauf, Sie verwöhnen zu dürfen!

den Körper spüren…

Wandern Sie in den Herbst hinein…

Ein Mix aus farbenfroher Landschaft und klarer Bergluft laden zu beeindruckenden Wanderungen ein. Wandertouren im Herbst werden mit einer märchenhaften Naturkulisse belohnt.

Die Bäume leuchten in den schönsten Farben, die Luft ist kristallklar und die Sicht scheinbar unendlich weit. Das Zillertal ist eine der vielfältigsten Wanderdestinationen überhaupt. Egal ob Sie zu einem entspannten Spaziergang am breiten, sonnigen Talboden aufbrechen, eine der vielfältigen Themenwanderungen genießen, auf die nächste Alm wandern oder Sie sich bei einer fordernden Bergtour in einem der wild romantischen Seitentäler auspowern möchten, ein Großteil der 1.400 km Wanderwege ist auch im Herbst begehbar und garantiert einzigartige Naturerlebnisse.

Wandern in der Zillertaler Bergwelt

Egal ob Sie sich nach einer aktiven Auszeit oder einer kuscheligen Wellnesszeit zu zweit sehen – eine Kurzurlaub im Herbst ist eine Wohltat für Körper und Geist um neue Kräfte für die bevorstehende kalte Jahreszeit zu tanken!

Wir freuen uns auf Sie! Bis bald im Zillertal,

Ihre Familie HELD mit dem HELDenteam

Neues im HELD

Das HELD erstrahlt in neuem Glanz

Nach unserer fast 2-monatigen Zwischensaison und Umbauphase vom 1. April bis 25. Mai 2019 melden wir uns mit zahlreichen Highlights zurück und starten voller Elan in den Zillertaler Bergsommer!

Um unseren Gästen den Aufenthalt im HELD noch komfortabler zu gestalten, haben wir unser Haus um ein großzügiges, elegantes und modernes Panorama-Restaurant mit Rundumverglasung und 50 Sitzplätzen erweitert. Hier können Sie bereits beim Frühstück den atemberaubenden Ausblick auf unsere Bergwelt in vollen Zügen genießen. Beim Abendessen sorgen die bodentiefen Panoramafenster dafür, dass die untergehende Sonne eine ganz besondere Atmosphäre zaubert. Ein weiteres Highlight des neuen Restaurants ist der ca. 70 Jahre alte NIWAKI in der Mitte des Raumes – hier wird das Essen zum ganz besonderen Erlebnis!

Ebenfalls steht eine neue Zimmerkategorien zur Verfügung: unsere Spieljoch Suite mit privater Sauna, Eichen-Vollholzboden, Vollholzmöbel aus Zirbenholz und komfortablen Box-Springbetten mit atemberaubendem Ausblick garantieren höchsten Wohnkomfort – luxuriös für Paare und gemütlich für Familien.


Und um auch an besonders heißen Sommertagen ein angenehmes Raumklima zu schaffen, wurden folgende unserer Zimmertypen mit Klimaanlage ausgestattet: Panoramazimmer, Superior Zimmer Spieljoch, Superior Zimmer Spieljoch „das Besondere“, Tirol Suite, Panorama Suite Bergfeuer, Penthaus Suite Bergfeuer und Spieljoch Suite.

Überzeugen Sie sich am besten selbst, wir freuen uns auf Sie!

Bis bald im Zillertal,

Ihre Familie HELD mit Team

Yoga & Detox-Tage im Held

Nutzen Sie die Fastenzeit im März, um Körper und Seele zu reinigen, bei unseren Yoga- & Detox-Tagen im Sport- und Wellnesshotel HELD mit unserer diplomierten Yoga-Lehrerin Gaby.

Zu 3 ausgewählten Terminen finden unsere Yoga- und Detox-Tage mit unserer diplomierten Yogalehrerin Gaby statt. Ziel ist die Entgiftung des Körpers und die Aktivierung des Stoffwechsels, zudem werden die Muskeln gestärkt, die Beweglichkeit verbessert und Körper & Geist werden ins Gleichgewicht gebracht.

Die Yoga-Einheiten sind für Anfänger/-innen genauso wie für fortgeschrittene Yogis und Yoginis geeignet.

Von 25. bis 29. März stehen täglich 2 Yogaeinheiten in einer kleinen Gruppe (max. 10 Teilnehmer) auf dem Programm, sowie basische Bäder, meditativer Klangschalen-Sauna-Aufguss, Peeling und natürlich eine gesunde und reinigende Ernährung. Weitere Termine gibt es vom 10. bis 14. Juni oder von 14. bis 18. Oktober.

Körper und Seele können perfekt tiefengereinigt werden. Möglich macht es eine Detox-Kur auf der Basis einer konsequenten Ernährung – und natürlich ganz spezielle Yoga-Übungen.

Gesunde und ausgewogene Ernährung im HELD

Unsere exklusiven Suiten

Bei uns im Sport- und Wellnesshotel Held im Zillertal wissen wir genau, was sich unsere Gäste nach einem Tag im Schnee wünschen. Man wünscht sich Wärme. Denn Wärme ist genau das, was man braucht, wenn die Nasenspitze kalt ist und die Oberschenkel glühen. Wärme, die einen zur Ruhe kommen lässt und einen dennoch die Winterwelt ins Herz schließen lässt.

Tirol Suite
Mit diesen Gedanken haben wir auch unsere Tirol Suite entworfen. Und wir bringen vor allem mit Holz diese ganz besondere lebendige Wärme in unsere Räume. Denn Holz ist Gemütlichkeit. Und Holz ist Tirol. Alte Zillertaler Hölzer sorgen in der Tirol Suite für moderne Gemütlichkeit. Dazu gehört eine kleine Feuerstelle, eine eigene Weinbar, eine freistehende Badewanne mit Blick aufs Spieljoch, eine 60°C bzw. 90°C Sauna und eine Infrarot-Dusche. Der kuschelige Schaukelstuhl erweckt die Zeitlosigkeit aus Kindertagen und wenn man unter den Schwingen des Tiroler Adlers zwischen Dirndlkleidern und Lederhosen schläft, dann ist man rundum in Tirol gebettet.

 

Panorama Suite Bergfeuer
Soweit das Auge reicht nur Zillertaler Berge. Es gibt in dieser Suite wohl keinen Ort von dem aus man nicht absolut beeindruckt vor der Bergwelt steht. Ob von der Infrarot-Dusche, der freistehenden Badewanne, dem Bett oder dem riesigen Süd- West-Balkon aus, überall strahlt einem pures Bergglück entgegen. Ebenso findet man in unserer Panorama Suite Bergfeuer neben der eigenen Weinbar vor allem modern, gemütliches Alpin-Design und die Behaglichkeit einer eigenen Feuerstelle.

 

Penthaus Suite Bergfeuer
Ganz hoch oben, dass man allein ist mit eigener Sauna, eigener Whirlwanne, eigener Terrasse, eigener Feuerstelle und eigenem unbegrenzten Bergpanorama – im ganz persönlichen Bergglück. Für die Schönste aller Bodenhaftungen sorgen im Wohntraum der Penthouse Suite Zillertaler Schafwollteppiche und Zirbenholz mit modernen Schnitzereien. Noch nie war man den Gipfeln näher.

Für einen guten Start in den Tag – Frühstück im HELD

Das Frühstück wird nicht umsonst die wichtigste Mahlzeit des Tages genannt denn es versorgt Sie mit viel Energie und stärkt für den Tag. Ganz egal ob Sie die Gipfel der Zillertaler Bergwelt erkunden möchten, oder einfach nur im Wellnessbereich unseres Wellnesshotels im Zillertal entspannen. Unser Frühstücksbuffet bietet die perfekte Grundlage dafür und lässt keine Wünsche offen bei Ihrem Wellnessurlaub in Tirol.

Schon der Duft nach Kaffee und frischem Gebäck von unseren lokalen Fügener Bäckern lässt die Herzen unserer Gäste höher schlagen. Ein vielfältiges Teesortiment und eine große Auswahl an unserer Müsli- und Vitalecke sorgen für einen guten Start. Neben zahlreichen heimischen Produkten wie beispielsweise Heumilch und Käse aus der Sennerei Fügen oder Wurstspezialitäten von Metzgern aus der Umgebung ist unsere Saftbar, in welcher vitaminreiche Säfte selbst gepresst werden können, ein Highlight am Morgen. Ebenso lesen Ihnen unsere Frühstücksköche jeden Wunsch von den Augen ab und bereiten Ihnen frische Eierspeisen sowie Waffeln zu. Auch für Ernährungsbewusste und Fitness-Begeisterte stellt unser Frühstücksbuffet eine gesunde Kraftquelle dar. Ob gluten- und laktosefreie Produkte, Superfoods wie Chia-Samen oder frisch zubereitete Smoothies aus Obst und Gemüse – bei uns findet jeder was er gerne möchte. Und zum Abschluss gibt es für alle Süßen frische Waffeln oder ein kleines Stück hausgemachten Kuchen.

Das Frühstück ist somit das allmorgendliche Highlight im Urlaub im Zillertal in unserem Sport- und Wellnesshotel.

Wanderung auf den Gedrechter – Goldener Herbst im Zillertal

Der Herbst mit seinen bunten Blättern, seinem beständigen Wetter, seiner klarer Sicht und frischen Luft bietet die besten Voraussetzung, um noch ausgiebige Wanderungen zu unternehmen, bevor die kalte Jahreszeit ins Land zieht. Vor ein paar Tagen haben wir nochmal die Wanderschuhe ausgepackt und sind losgefahren in Richtung Zillertaler Höhenstraße, um einen tollen Gipfel, den Gedrechter, zu erwandern.

Um 10:00 Uhr in der Früh haben wir uns auf den Weg gemacht. Vor uns lag ein Tag voller Sonnenschein und für den Herbst herrlichen 15 bis 20 Grad. Die ersten Höhenmeter haben wir mit dem Hotel Bus gemeistert. Es ging ab Ried hinauf auf der Zillertaler Höhenstrasse bis zum Murmelland (1800m ü.d.M.), hier haben wir noch echte Murmeltiere, Gamsen und Hasen bewundert. Von jetzt an ging es zu Fuß weiter. In angenehmen Temperaturen und Sonnenschein geht es über Almwiesen und kleine Bächlein leicht ansteigend hinauf zum Arbiskopf. Ein toller Aussichtspunkt über das vordere Zillertal. Weiter geht man über weitere Almwiesen hinauf zur Bergstation des Sessellifts. Ein paar Schneefelder haben wir bereits gefunden und natürlich auch gleich ein paar Schneebälle geworfen.  Von dort aus geht der Wanderweg auf den Gipfel des Gedrechter auf 2217 m ü.d.M. Im Anschluss entschieden wir uns noch ein Stück hinauf zur luxuriösen Wedelhütte zu gehen, da unseren Gästen diese bis jetzt nur vom Winter bekannt war. Von hier aus ging es dann auf der Schotterstraße ein Stück hinunter Richtung Mizunalm, wobei wir uns entschieden haben querfeldein über die goldenen Wiesen zurück zu gehen. Zur Erfrischung sind wir dann noch eingekehrt in die Platzlalm. Wenige Meter später waren wir dann wieder am Auto.

Zurück im Hotel waren wir um 15:00 Uhr – genau richtig um uns beim Kuchenbuffet zu stärken. Da die Tage aber schon recht kurz sind, freuen wir uns am Abend auf das Knistern im Kamin, geselliges Beisammensein und ein gutes Essen.

 

Der Herbst ist die ideale Jahreszeit für Wellnessurlaub und Wanderurlaub im Zillertal. Danach ins wohlig warme Whirlpool um die Berge noch einmal von unten zu betrachten.

Fit für den Winter: Saunieren stärkt die Gesundheit

Das Wetter wird kühler, die Bergspitzen weißer und das Bedürfnis nach Wärme wird mehr. Der Herbst steht an und ein Saunagang hilft nicht nur dem Immunsystem, sich gegen Grippen zu stärken, sondern auch der Psyche und den Muskeln. Besonders nach dem Sport, in der Phase der Regeneration, wirkt ein Saunagang unterstützend für die Muskeln um sich zu erholen. Das Immunsystem wird durch das Herz-Kreislauf-Training zusätzlich gestärkt. Dabei erwärmt sich die Haut bis zu zehn Grad, die Temperatur im Körperinneren bis zu zwei Grad. Das entspricht der selben Temperatur wie bei Fieber und somit aktivieren sich die Abwehrzellen. Die Atem- und Herzfrequenz nehmen zu.

Bei 7 Saunen in unserem Wellnesshotel im Zillertal steht einem erlebnisreichen Sauna- und Entspannungsurlaub nichts mehr im Weg. Besonders in unserer neuen Panorama-Hüttensauna kann man wunderbar die umliegende Bergwelt genießen. Verschiedene Saunadüfte werden zu den Aufgüssen angeboten – von Bergkräutern über fruchtige Orange oder Durchatmen mit Minze.

Auch unsere neue Infrarotsauna von Physiotherm ist von ihrer Wirkungsweise nicht zu unterschätzen. Einmal gemütlich hingesetzt werden Kopf und Körper intensiv entspannt – auch ohne extreme Hitze, sondern im wohligen warmen Bereich (38-43 Grad). Die Energie der Tiefenwärme entspricht der der Sonne. Die Infrarotsauna soll nicht als heiß empfunden werden, sondern als angenehm warm. Das Schwitzen beginnt hier allerdings nicht sofort, sondern meist erst nach einigen Minuten. Dieses Schwitzen dient zur Entgiftung des Körpers. Bei regelmäßiger Anwendung kann die Infrarotsauna das Immunsystem stärken, die Durchblutung erhöhen und den Stoffwechsel verbessern. Die Wärme löst Verspannungen und lindert Schmerzen. Eine halbe Stunde reicht aus um den gewünschten Effekt zu erreichen.
Ein Abkühlen im Anschluss ist nicht erforderlich.

 

SAUNATIPPS:

  • Vor der Sauna duschen und abtrocknen, trockene Haut schwitzt schneller als feuchte
  • Der erste Saunagang sollte zwischen 8 und 10 Minuten sein, allerdings geht das eigene Befinden immer vor einer gesetzten Zeit. Ein kurzer intensiver Saunagang ist besser als ein langer Leichter. Vor dem Verlassen der Sauna für 1-2 Minuten auf einer tieferen Stufe den Kreislauf wieder stabilisieren.
  • Nach der Sauna angemessen abkühlen. Kneipen, kalt Duschen, unser Kältefass oder unser Badesee stehen bereit
  • Ruhephase einlegen, mindestens solange wie der Saunagang selbst

Es steht also einem genüsslichen Saunagang in einer unserer 7 Saunen nichts mehr im Wege.

 

Und nun wünschen wir viel Spass beim Aufheizen und Abkühlen in unserem Wellnesshotel in Tirol!

Gourmet & Golfurlaub im Zillertal

Für alle Golf begeisterten Gäste bietet nun auch das Zillertal in Uderns einen 18-Loch Golfplatz an, der mit Eleganz und Exklusivität jeden Golfer begeistert. Eingebettet in die traumhafte Zillertaler Landschaft erwartet Sie ein Platz auf höchstem Niveau, der bestens für Anfänger wie auch Profis geeignet ist. Garantie dafür ist die bereits erfolgte Auszeichnung des Golfplatz Zillertal mit *****Superior. Die leicht hügelige Landschaft mit einzigartigen Spielbahnen, zahlreichen Bunkern, bewegten Greens und einer Teichlandschaft garantieren ein unvergessliches Spielerlebnis.

Für die spritzige Erfrischung nach einem gelungenen Spiel sorgt unser Natur-Badeteich in unserem Garten. Oder genießen Sie einfach die wohltuende Massage der Wasserblasen auf einer der Sprudelbänke in unserem beheizten Außenschwimmbad. Mit einem Platz auf unserer weitläufigen Liegewiese oder in einem unserer Ruheräume findet die Entspannung ihren Höhepunkt.

Was gibt es Schöneres, als einen erlebnisreichen Tag mit einem guten Glas Wein ausklingen zu lassen? Auch unsere Gourmets kommen in ihrem Golfurlaub bei uns voll auf Ihre Kosten. Unser Chefkoch wird Ihren Gaumen mit seinen Kreationen verzaubern. Dazu berät Sie unser Service Team bei der Auswahl erlesener Weine. Und vielleicht genießen Sie auch den Abend noch mit einem frisch gemixten Cocktail auf unserer Sonnenterrasse und genießen die warmen Sommertemperaturen.

Egal, ob als Tagesgast oder für einen Urlaub – mit unseren individuellen Golf- & Gourmet-Angeboten erleben Sie rundum abwechslungsreiche Tage in unserem Hotel im Zillertal.

Hier erhalten Sie mehr Infos zu unseren Golf-Pauschalen oder auch gern telefonisch unter 0043 5288 62386

Wir freuen uns auf Sie,
Familie Held mit Team

Skifahren, Winterurlaub & Wellness im Zillertal

Skifahren, ein Top-Wellnessangebot und tolles Essen – eine Kombination, die viele in ihrem Winterurlaub suchen und mit dessen Angebot sich eine Vielzahl an Hotels rühmen. Aus dieser Auswahl dann ein Wellnesshotel herauszupicken, das alles Wünschenswerte für Ihren Skiurlaub bietet, den Gast mit familiärer Herzlichkeit empfängt und jeder im Hotel mit großer Leidenschaft mit dem Ziel arbeitet, den Gast glücklich und seinen Urlaub unvergesslich zu machen, stellt sich manchmal als eine richtige Herausforderung dar.

Wir im Sport- und Wellnesshotel Held haben es uns zur Herausforderung gemacht, den Gast nicht nur zufrieden zu stellen sondern zu begeistern. Unsere Philosophie ist somit „Sie zu begeistern und dabei selbst begeisterte Gastgeber zu sein“.

Angefangen bei einem großen Wellnessangebot mit 2 Schwimmbädern innen und außen, 2 Whirlpools mit Blick auf die umliegende Bergwelt, verschiedensten Ruheräumen und einer großen Auswahl an Saunen, gemütlichen Zimmern und traumhafter Küche, spielen aber vor allem die „Soft Facts“ bei uns eine große Rolle. Ob es die persönliche Begrüßung am Anreisetag durch die Chefin, die liebevolle Bedienung durch unsere Servicemitarbeiter oder die Wandertipps von Resi sind – die kleinen Dinge machen im Urlaub den Unterschied.

Ob Kurzurlaub, Wellnessurlaub oder Skiferien im Zillertal – bei uns im Sport- und Wellnesshotel Held sind Sie in den besten Händen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Herz Imagebild Wellnesshotel Zillertal