Winterspaß ohne Bretter

Unsere Top Ski-Alternativen für die Wintersaison 20/2021

Sie sind leidenschaftlicher Skifahrer und zählen das ganze Jahr über die Tage bis es endlich wieder so weit ist die Bretter anzuschnallen? In diesem Winter ist leider alles etwas anders – jedoch haben wir ein paar Skialternativen, die Sie unbedingt einmal ausprobieren sollten:

1) SCHNEESCHUHWANDERN

Dort wo die tiefverschneite Zillertaler Winterlandschaft am stillsten vor uns liegt, dort ist es mit Schneeschuhen am schönsten. Weil wir da ganz alleine sind mit der alpinen Welt — und nicht wegen der Anstrengung, sondern wegen des Anblicks das Atmen vergessen. Ob querfeldein, durch Wald oder sogar oberhalb der Waldgrenze: auf den breiten Sohlen mit spitzen Zähnchen stapft es sich mühelos durch den Schnee. Wir finden es in den hintersten Ecken Hochfügens besonders schön. Genauso wie auf dem Kupfnerberg. Da kann es einem nämlich passieren, dass man ein Reh als Weggefährten hat. Vorkenntnisse braucht es für diese Genusswanderungen keine. Nur den Wunsch Winterstille ins Herz zu lassen.

2) SKITOUREN GEHEN

Der besondere Reiz des Skitourengehens liegt in der Kombination aus sportlicher Herausforderung und Naturnähe. Wenn Alpinskifahrer mehrmals die Piste runterdüsen und sich gemütlich wieder nach oben transportieren lassen, sorgt die Anstrengung des Aufstiegs beim Skitourengehen dafür, dass diese eine Abfahrt bis ins Detail genossen wird. Überzeugte Tourengeher genießen den Kraftaufwand des Aufstiegs in unerschlossenes Gebiet und erleben das Skifahren in Tirol abseits der Piste als Besonderheit — vom Ganzkörpertraining ganz zu schweigen.

3) WINTERWANDERN

Eine Winterwanderung durch die Zillertaler Bergwelt bietet ein ideales Programm für die Kombination aus Sport und Naturgenuss. Sie trainieren Ihre Kondition und bringen den Körper auf Touren. Winterwandern ist ohne Zweifel ein Bergabenteuer in freier Natur. Übrigens: bestens präparierte und markierte Winterwanderwege weisen den Weg durch die unberührte Landschaft – unser Rezeptionsteam gibt Ihnen gerne ein paar Tipps. Warum also nicht auf diese Art Plätze entdecken, die einem ansonsten verborgen bleiben?

4) LANGLAUFEN

Langlauf ist der beste Mix aus sportlicher Ganzkörperbewegung, Outdoor-Wellness und Naturerfahrung mit allen Sinnen. Das Beste an dieser uralten Wintersportart: Man stellt sich einfach auf die zwei schmalen Latten und läuft los!

Unsere Top-Empfehlungen für unbegrenztes Langlaufvergnügen:

5) EISLAUFEN

Ob auf der künstlichen Eisbahn oder dem zugefrorenen See: Schlittschuhlaufen macht glücklich! Ähnlich wie beim Inlineskaten trainiert man beim sportlichen Eislaufen die Muskulatur im ganzen Körper, das Gleichgewicht, die Koordinationsfähigkeit sowie die Ausdauer. Und der Sport macht in jedem Alter Spaß! Ob alleine, mit der Familie, deiner Freundin oder deinem Freund: Schlittschuhe an die Füße und der Kopf wird Schritt für Schritt von negativen Gedanken freigeblasen.

6) RODELN

Abenteuer, Sport und Spaß das verspricht jede Rodelpartie im Zillertal. Insgesamt 45 km bestens präparierte Rodelbahnen stehen bereit. 28 km davon sind abends beleuchtet und bereiten ein unvergessliches Erlebnis, sodass einem aufregendem Nachtrodeln nichts im Weg steht! Ob bei Sonnenschein oder unter dem Sternenhimmel – was wäre ein Winterurlaub ohne Rodelgaudi…

Unsere 3  Top-Empfehlungen:

Rodelbahn Goglhof (idyllisch und romantisch mit uriger Einkehr – Streckenlänge 2,5 km)

Rodelbahn Spieljoch (bequem mit der Gondel erreichbar – 5,5 km pures Rodelvergnügen)

Rodelbahn Gerlosstein (die längste Rodelbahn im Zillertal – 7 km Rodelgaudi, bequem mit der Gondel erreichbar)

Rodelspaß im Zillertal

7) KUTSCHENFAHRT

Eine romantische Kutschenfahrt durch das verschneite Zillertal ist der Klassiker im Winterurlaub schlechthin. In einer warmen Decke eingekuschelt den Urlaubstag ausklingen lassen und den Geschichten des Kutschers lauschen – der hat einiges zu erzählen!

♥ Das Gute liegt so nah – Urlaub in der Heimat ♥

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute doch so nah liegt…

Können Sie sich daran erinnern, wann Sie das letzte mal Ihren Urlaub im eigenen Land verbracht haben? Vielleicht als Kind mit den Eltern oder zusammen mit der Familie? Je älter wir werden, desto größer wird auch die Wertschätzung für unser wunderschönes Heimatland. Kaum ein Land ist so vielfältig wie Österreich und bietet sich für eine Auszeit besser an. Während man oft für den langersehnten Urlaub um die halbe Welt fliegt, dürfen wir uns überglücklich schätzen, in einem so schönen Land leben zu dürfen.

Warum also nicht die derzeitigen Ausreisebeschränkungen nutzen, das Meer gegen die Berge zu tauschen, und das eigene Land besser kennenzulernen?

Woran müssen Sie denken, wenn Sie den Namen Tirol hören? Wahrscheinlich an Berge, Skifahren, Kaiserschmarren und Volksmusik 🙂 Ja, genau diese Begriffe stehen für unsere Region und für grenzenloses Urlaubsvergnügen!

Doch hat ein Urlaub in Tirol so vieles mehr zu bieten – egal ob Aktiv-, Golf-, Wellness- oder Genussurlaub  – bei uns im Sport- und Wellnesshotel HELD****s im Herzen des Zillertals kommt jeder voll und ganz auf seine Kosten.

traumhaftes Bergpanorama

Überzeugen Sie sich selbst und lassen Sie uns gemeinsam einen unvergesslichen Bergsommer verbringen. Wir können es kaum erwarten Ihnen unsere Heimat voller Stolz präsentieren und Sie auf höchstem Niveau verwöhnen zu dürfen!

Wir werden voraussichtlich mit 20 Mai 2020 in die Sommersaison starten und um Ihnen eine sorglose Reiseplanung zu ermöglichen, können alle neuen Buchungen für die Sommersaison 2020, welche bis Ende Mai bei uns eingehen, 7 Tage vor Anreise kostenlos storniert werden.

Gerne beraten wir Sie für weitere Informationen zu Ihrem Sommerurlaub in Tirol unter +43 5288 62386 und freuen uns, Sie vielleicht schon bald persönlich kennenlernen zu dürfen!

Alles Liebe
Familie Held mit Team

HELDenhaft frühstücken im Zillertal

Aufstehen und sich aufs Frühstück freuen… unser Frühstücksbuffet ist reichhaltig bestückt mit frischen Zutaten und regionalen Produkten. Für herzhaften Genuss, süße Vorlieben oder den fruchtigen Frischekick…

Die wichtigste Mahlzeit am Tag kommt oft im morgendlichen Alltagsstress zu kurz, doch im Urlaub sollte man sich die Zeit nehmen um ein ausgedehntes Frühstück gemeinsam mit lieben Menschen und guten Gesprächen so richtig zu genießen.
Der Duft von frischen Brötchen und Kaffee, ein Bio-Frühstücksei, ein Spiegelei oder doch lieber eine selbst kreierte Eierspeise, hausgemachte Marmeladen und Zillertaler Bienenhonig, Herzhaftes von der Wursttheke, verschiedenste Käsesorten, erlesene Tee-Sorten, ein frischgepresster Orangensaft, ein Gläschen hauseigener HELD Frizzante, frisches Obst und eine leckere Waffel zum Abschluss – ein reichlich gedeckter Tisch macht am Morgen richtig gute Laune.

Auch für Ernährungsbewusste und Fitness-Begeisterte stellt unser Frühstücksbuffet eine gesunde Kraftquelle dar. Ob gluten- und laktosefreie Produkte, Superfoods wie Chia-Samen oder frisch zubereitete Smoothies aus Obst und Gemüse – bei uns findet jeder was er gerne möchte.

gerne kann man das Frühstück auch auf unserer Sommerterasse mit Blick auf die Zillertaler Bergwelt genießen

Frühstücksgutscheine und Tischreservierungen
Auch Gäste, die nicht bei uns im Hotel übernachten, sind natürlich herzlich bei uns willkommen! Für Sie kostet unser Frühstück € 22,00 pro Person. Wir freuen uns auf Ihre Tisch-Reservierung online ([email protected]) oder telefonisch unter: +43 5288 62386.

Sie wollen einen lieben Menschen mit einem Erlebnis der besonderen Art überraschen? Schenken Sie kulinarische Gaumenfreuden mit einem HELD Frühstücksgutschein. Ihren Kulinarik-Gutschein können Sie bequem online bestellen und ausdrucken.

unser HELDen-Tipp: kombinieren Sie ein ausgiebiges Frühstück mit einem DAY SPA Tag!

die Auswahl bei unserem Frühstücksbuffet ist groß und vielseitig…